top of page

Acerca de

people holding shoulders sitting on wall_edited.jpg

Jahresaustausch

Der Jahresaustausch basiert auf Gegenseitigkeit: du verlässt die Schweiz für ein Jahr, ein Schüler aus dem Ausland kommt zeitgleich für ein Jahr in die Schweiz (aus der südlichen Hemisphäre ein halbes Jahr versetzt).
Du wohnst bei 2 - 4 Gastfamilien und besuchst eine öffentliche Schule (High School).
Die Schule wird während des Austauschjahres nicht gewechselt, damit entstandene Freundschaften trotz Familienwechsel beibehalten werden können.

Teilnahmebedingungen

  • Du bist zwischen 15 und 18 Jahre alt bei deiner Abreise.

  • Du bist offen, flexibel, tolerant, anpassungsfähig und neugierig.

  • Es spielt keine Rolle, ob deine Eltern Mitglied eines Rotary Clubs sind oder nicht.

  • Deine Schulnoten sind gut (Kantonsschule, Gymnasium, Sekundarschulabgänger).

  • Du verfügst über Grundkenntnisse der Sprache des Gastlandes und über mittlere Englischkenntnisse.

  • In der Regel ist Deine Familie im Gegenzug bereit, unentgeltlich einen Rotary Austauschschüler bei sich als Familienmitglied aufzunehmen (Unterkunft und Verpflegung). Sollte eine solche Aufnahme aus zwingenden Gründen nicht möglich sein, wird erwartet, dass Deine Familie eine andere Gastfamilie aus dem persönlichen Umfeld vorschlägt. Die Familien der weggehenden Austauschschüler unterstützen generell den Sponsoring Rotary Club beim Finden von geeigneten Gastfamilien.

Das Austauschjahr ist kein Ferien- oder Reisejahr. Du verpflichtest dich, die Schule regelmässig zu besuchen und dich an die von Rotary International und vom Gastdistrikt vorgegebenen Verhaltens- und Reiseregeln zu halten.

Aufnahmeverfahren

  • Du meldest dich online an.

  • Wir suchen für dich einen Rotary Club in der Nähe deines Wohnortes.

  • Der Jugendaustauschleiter dieses Rotary Clubs lädt dich zu einem Interview ein und besucht dich zu Hause.

  • Wenn der Rotary Club dich als Austauschschüler akzeptiert hat, bekommst du von uns die Instruktionen zum Ausfüllen der ausführlichen Bewerbung (Application).

  • Mit der Einreichung des Bewerbungsdossiers und der Vereinbarung wird dein Austausch definitiv und verbindlich.

Betreuung

  • Du wirst durch einen lokalen Rotary Club im Gastland betreut.

  • Der Rotary Club sucht deine Gastfamilien, prüft und betreut sie. Gastfamilien nehmen ihre Gastschüler ehrenamtlich auf und werden nicht bezahlt.

  • Der Rotary Club sucht für dich die Schule.

  • Der Rotary Club zahlt dir ein monatliches Taschengeld in der Höhe von ca. CHF 100 - 150 (je nach Kaufkraft des Landes).

  • Der Rotary Club übernimmt die Kosten für Schule, Schulbücher sowie Transportkosten zur Schule und zu offiziellen Rotary-Anlässen.

  • Rotary verfügt über einen 24-Stunden-Notfalldienst.

Deine Kosten

  • Beitrag für Vermittlung und Administration von CHF 3900

  • Reise ins Gastland und zurück (Kosten je nach Destination)

  • Visa- / Visa-Beschaffungskosten CHF 200 - 800

  • Ausflüge im Gastland (von Rotary organisierte Rundreisen, private Exkursionen) und allfällige Schuluniform
    (ca. CHF 2'000 – 3'000)

  • Abschluss einer Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung nach Weisung des Gastdistriktes (ca. CHF 1'000)

  • Kleider, Freizeitaktivitäten, etc. (je nach Destination und Ansprüchen des Teilnehmers)

Gastländer

_edited.jpg

Ungarn

Sprache

Ungarisch

_edited.jpg

Taiwan

Sprache

Chinesisch (Mandarin)

_edited.jpg

Schweden

Sprache

Schwedisch

_edited.jpg

Thailand

Sprache

Thailändisch

_edited.jpg

Spanien

Sprache

Spanisch

_edited.jpg

Rumänien

Sprache

Rumänisch

bottom of page